• Gedichte & Sprüche zum Junggesellenabschied

    Date: 2010.06.26 | Category: Junggesellenabschied | Tags: ,,,

    Das am meisten verwendete „Medium“, um Weisheiten zum Junggesellenabschied zu verbreiten, ist wohl das T-Shirt. Da gibt es Sprüche wie: „Ich hätte sie alle haben können“, „Letzter Tag in Freiheit“, „Schluss mit lustig“, „Lebenslänglich“ oder „Sorry Girls, ich heirate“. Na, euphorisch klingt das alles nicht gerade. Da liegt über allem ein wenig Wehmut. Tja, hätte man sich vorher überlegen sollen mit der Ehe …                                                      Nein, Ernst beiseite! Es gibt genug Sprüche und Gedichte zum Junggesellenabend, die derb, lustig, ironisch, cool, hämisch usw. sein können – und müssen!

    Hier einige Kostproben für passende Sprüche:

    „Junggesellen sind schlanker als Ehemänner. Sie schauen am Abend in den Kühlschrank, finden nichts besonders und gehen ins Bett. Bei Ehemännern ist es umgekehrt …“

    „Noch bist du ein Mann, der seine Ringe unter den Augen trägt.“

    „Der Junggeselle sucht sein Leben lang nach der passenden Frau, hat er sie gefunden, überlegt er jahrelang, wie er sie wieder loswerden kann.“

    „In der Ehe teilt man sich Probleme, die man allein gar nicht gehabt hätte.“

    „Wenn du die Bewunderung von zahlreichen Männern gegen die Kritik eines Einzelnen eintauschen willst, dann heirate.“ Diese Weisheit stammt übrigens von der Hollywood-Schauspielerin Katharine Hepburn.

    Mehr oder weniger gelungene Reime und Gedichte sind ebenso die Würze eines jeden Junggesellenabschieds. Ein Beispiel

    „Na was geht denn hier heut ab,
    sieh dich noch mal richtig satt.
    Mach noch mal ein Mädchen klar,
    denn morgen sagst du für immer Ja.“

    Social Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
    • MisterWong
    • Y!GG
    • Webnews
    • Digg
    • del.icio.us
    • StumbleUpon
    • Reddit